Alice Sarah Ott

Alice Sarah Ott

in München geboren, erhielt sie im Alter von 4 Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Bereits mit sieben Jahren gewann sie einen 1. Preis mit Auszeichnung bei „Jugend Musiziert“.Alice Sarah Ott Diesem Wettbewerbserfolg schlossen sich zahlreiche 1. Preise – oft verbunden mit zusätzlichen Sonderpreisen – an (u.a. bei den Wettbewerben Steinway, Grotrian Steinweg, Bach Köthen und 4th Epta International Competition.).

Den Preisen bei Jugendwettbewerben folgten im Alter von 13 Jahren der „Most Promising Artist Award“ in Hamamatsu, Japan und seitdem Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben, zu denen u.a. der 1. Preis beim renommierten Klavierwettbewerb „Silvio Bengalli“ zählt. Diesen Preis erhielt Alice Sara Ott als 15-jährige und bisher jüngste Teilnehmerin mit höchster Punktezahl in der Geschichte dieses Wettbewerbs

Ihre Auftritte führten die Künstlerin, die an der Universität Mozarteum Salzburg Schülerin von Prof. Karl-Heinz Kämmerling ist, in viele Konzertsäle Deutschlands, Europas und Japans. Darunter befinden sich so renommierte Veranstaltungsorte wie der Kissinger Sommer, die Audi Sommerkonzerte Ingolstadt, das Classix Festival in Braunschweig, das Festival „Spannungen“ von Lars Vogt, das Bachfest Leipzig, Konzerte im Rahmen der EXPO2000, in Bayreuth sowie ein Auftritt bei einem Preisträgerkonzertes im Rahmen der Salzburger Festspiele. Nach einem ersten Auftritt 2004 in Japan und einem Rundfunkauftritt beim Radiosender NHK wurde die deutsch-japanische Pianistin im Frühjahr 2005 zu einem Konzert in die bekannte Nikkei Hall in Tokio eingeladen und erhielt vor ausverkauftem Saal überwältigende Resonanz. Im Herbst 2005 erzielte sie dann weitere große Erfolge, u.a. in Dortmund beim Harenberg Festival „Next Generation II“ und in Sapporo beim Tschaikowsky Klavierkonzert Nr.1 mit dem Sapporo Symphony Orchester, dem Einladungen zu Konzerten mit den wichtigsten Dirigenten und Orchestern in Japan folgten.

Offizielle Website: www.alicesaraott.com/

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *