Mendelssohn-Bartholdy: Orgelsonaten op. 65

12,56

Matthias Eisenberg spielt an der Buchholz-Orgel zu Tribsees die sechs Orgelsonaten op. 65 von Felix Mendelssohn Bartholdy

Artikelnummer: 50091 Kategorien: ,

Beschreibung

Matthias Eisenberg spielt an der Buchholz-Orgel zu Tribsees die sechs Orgelsonaten op. 65 von Felix Mendelssohn Bartholdy

„Ihrer großen Kirche angemessen, wird diese vor allem in der Gegend sich auszeichnende Orgel an Stärke, Fülle, Schönheit und Mannigfaltigkeit der Disposition, Hinsichts der Quantität und Qualität gewiß den Beifall jedes Kenners haben.“

Dies versprach der Berliner Orgelbauer Johann Simon Buchholz im Jahre 1819 der Kirchgemeinde zu Tribsees in Vorpommern. Den von ihm geplanten Orgelbau hat im Jahre 1831 sein Sohn Carl August Buchholz ausgeführt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mendelssohn-Bartholdy: Orgelsonaten op. 65“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.